Zwei Transkripte zusammenfügen

Posted 5 months ago by Stine Rüger

Post a topic
Answered
Stine Rüger
Stine Rüger Admin

Hallo liebes MAXQDA-Team,

ich habe ein Interview geführt und wegen einer Pause zwischendurch zwei verschiedene Audiodateien, die auch unterschiedlich transkribiert wurden, aber noch korrigiert werden müssen. Beide sind noch nicht codiert.
Ich habe bereits eine neue Textdatei "Teil1+Teil2" angelegt und dort den Teil 2 zum Teil 1 hinzugefügt. Das ist auch kein Problem. Nur wenn ich jetzt die Audio-Datei starte von Teil 2, um den Rest von Teil 2 zu korrigieren, wird immer der originale Text zu Teil 2 aufgemacht und ich kann nicht in die Textdatei "Teil1+Teil2" schreiben. Mache ich etwas falsch? Sollte ich erst beide getrennt voneinander korrigieren und anschließend zusammenfügen? Oder gibt es noch eine Option, die ich noch nicht kenne? Wie gesagt, es sind noch keine Memos oder Codes vorhanden. Und die Audios zusammen mergen, ist mir im Moment etwas zu aufwendig.
Durch das Lesen bereits gestellter Fragen hier weiß ich, dass, wenn es erst Codes und Memos gibt, es alles ein wenig komplizierter wird.

Vielen lieben Dank!

Viele Grüße

0 Votes

Stine Rüger

Stine Rüger posted 5 months ago Admin Best Answer

Hallo,,

vielen Dank für den Beitrag,

In diesem Fall würde es sich wahrscheinlich anbieten, erst die Korrekturen an den beiden einzelnen Transkripten vorzunehmen und dann den Text der beiden Transkripte zusammenzuführen, da im Dokumentbrowser immer das Dokument geöffnet wird, das mit der abgespielten Mediendatei verknüpft ist.

Und Sie haben vollkommen recht: Wir würden Ihnen auch raten, erst mit dem Codieren zu beginnen, wenn der Inhalt der Dokumente zusammengeführt ist . Generell empfiehlt es sich, Daten erst dann zu codieren und analysieren, wenn Sie sich in der endgültigen Fassung befinden.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

0 Votes


1 Comments

Stine Rüger

Stine Rüger posted 5 months ago Admin Answer

Hallo,,

vielen Dank für den Beitrag,

In diesem Fall würde es sich wahrscheinlich anbieten, erst die Korrekturen an den beiden einzelnen Transkripten vorzunehmen und dann den Text der beiden Transkripte zusammenzuführen, da im Dokumentbrowser immer das Dokument geöffnet wird, das mit der abgespielten Mediendatei verknüpft ist.

Und Sie haben vollkommen recht: Wir würden Ihnen auch raten, erst mit dem Codieren zu beginnen, wenn der Inhalt der Dokumente zusammengeführt ist . Generell empfiehlt es sich, Daten erst dann zu codieren und analysieren, wenn Sie sich in der endgültigen Fassung befinden.

Viele Grüße vom MAXQDA-Supportteam

0 Votes

Login or Sign up to post a comment