Dokumentbrowser plötzlich sehr ruckelig

Posted about 1 month ago by Florian Macke

Post a topic
Answered
F
Florian Macke

Hallo zusammen,


ich codiere gerade ein paar Interviewtranskripte mit MAXQDA, was soweit auch gut funktioniert. Nun, wo ich im dritten Transkript angelangt bin, ist der Dokumentbrowser sehr, sehr ruckelig geworden. Der Rest des Programms läuft weiterhin flott. Scrollen und Markieren von Texten passiert etwas zwei bis drei Gedenksekunden später, als man es möchte. 


Interessant ist auch, dass das erste Interview im Dokumentbrowser nach wie vor flüssig ist, das zweite jedoch seit heute auch ruckelig. Das war gestern noch nicht so.


Gibt es dafür eine Lösung?

Zur Info: Ich arbeite auf einem 2023er MacBook Pro mit M2 Pro Prozessor.


Herzlichen Gruß


Florian

0 Votes

Stine Rüger

Stine Rüger posted 20 days ago Admin Best Answer

Hallo Florian, 


ich lasse andere über Ihre Lösung des Problems auf Ihrem Mac teilhaben. 


"Ich konnte das Problem am Montag trotzdem beheben. Der Dokument-Browser ruckelte bei mir - unabhängig vom geöffneten Projekt - bei einer zu hohen Textvergrößerung (> 300%). Seitdem ich es auf ca. 250% eingestellt habe, ist alles sehr flüssig."


Vielen Dank für die Auskunft. 


Mit freundlichen Grüßen 

Ihr MAXQDA Support Team

0 Votes


1 Comments

Stine Rüger

Stine Rüger posted 20 days ago Admin Answer

Hallo Florian, 


ich lasse andere über Ihre Lösung des Problems auf Ihrem Mac teilhaben. 


"Ich konnte das Problem am Montag trotzdem beheben. Der Dokument-Browser ruckelte bei mir - unabhängig vom geöffneten Projekt - bei einer zu hohen Textvergrößerung (> 300%). Seitdem ich es auf ca. 250% eingestellt habe, ist alles sehr flüssig."


Vielen Dank für die Auskunft. 


Mit freundlichen Grüßen 

Ihr MAXQDA Support Team

0 Votes

Login or Sign up to post a comment